Sei geduldig mit Dir selbst

Du könntest mal wieder schier verzweifeln, wenn Du im Nachhinein feststellst, dass Du schon wieder den gleichen Fehler gemacht hast. Oder wenn Dich Selbstzweifel quälen, immer dieselben, die Dich quälen. Warum nur ich? Und warum immer wieder? Ganz einfach, weil Du es nicht anders gelernt hast. Deine Erfahrungen und Überzeugungen sind als Programmierung tief in Dir verankert und sind der Grund für Deine Selbstzweifel. Und besonders in der Gründungsphase scheinen Dich Deine Selbstzweifel aufzufressen. Doch bleibe geduldig mit Dir und wage trotzdem den mutigen Schritt.

Was ist ein Glaubenssatz?

Im Mindset-Prozess begegnet Dir der Begriff der “Glaubenssätze” immer wieder. Und immer wieder liest Du, dass Du sie umprogrammieren kannst, damit neue Glaubenssätze entstehen können. Ist das etwas Religiöses oder gar etwas Spirituelles? Was hat das mit den bekannten Sprichworten zu tun, und warum sind das “Sätze”? In diesem Artikel beleuchte ich das Thema Glaubenssätze und erkläre Dir, wie Du damit arbeitest und welchen Vorteil Du dafür für Deine Positionierung als Existenzgründerin hast.

Positioning Mindset

Was für ein Mindset hast Du? Oder weißt Du nicht so recht, was ein Mindset wirklich ist? Und was hat Dein Mindset mit Deiner zukünftigen Positionierung als Existenzgründerin zu tun? Warum brauchst Du überhaupt eine Positionierung in Deinem Business? Diesen Fragen gehe ich mit diesem Artikel auf den Grund. Denn beides – Dein Mindset und Deine Positionierung – sind untrennbar miteinander verwoben.

Geh doch mal raus aus Deiner Komfortzone

Es ist mal wieder Wochenende. Endlich. Denn Du erträgst Deine Arbeit kaum noch, Du bist gelangweilt, genervt und irgendwie am Ende. Ständig der gleiche Trott. Morgens aufstehen, frühstücken, Kinder in die Schule, Mann auf die Arbeit, Du auf die Arbeit. Mittags nach Hause kommen, Mittagessen, Hausarbeit, Hausaufgaben, Kinder fahren, Abendessen, Fernsehen, Schlafen. Und jeden Tag der gleiche Trott. Dabei wartet da draußen so viel. Die Welt erwartet Dich.

Veränderung ist einfach großartig

Du bist es gewohnt, zu leben, wie Du gerade lebst. Du gehst täglich zur Arbeit, kommst nach Hause, kümmerst Dich um Deine Familie, Deine Kinder, Deinen Partner, Deinen Haushalt. Tag für Tag, Monat für Monat, Jahr für Jahr. Alles läuft prima, ihr seid als Familienteam perfekt aufeinander abgestimmt und eingespielt. Doch vielleicht hörst Du immer öfter Deine innere Stimme, die Dich fühlen lässt, dass da noch etwas anderes ist. Dass es da noch etwas in Deinem Leben gibt, eine Berufung, eine Bestimmung, die Du leben möchtest. Doch das würde heißen, dass Du Dich verändern müsstest. Willst Du das wirklich?

Nach oben scrollen